Thomas Noack | Blätter vom Baum des Lebens

Zur Person

Ich wurde in der evangelischen Kirche getauft und konfirmiert. Mit ihr verbindet mich die Bibel in ihrer Bedeutung als Quelle der christlichen Glaubenslehre und Korrektiv der kirchlichen Lehrsätze (Dogmen). Als 17-Jähriger machte ich die Bekanntschaft mit den neuen Offenbarungen durch Emanuel Swedenborg und Jakob Lorber. Später studierte ich evangelische Theologie in Berlin und Zürich und schloss das Studium als Master of Theology der Universität Zürich ab. Mein Interesse an Mystik und Spiritualität vertiefte ich durch eine vierjährige Weiterbildung zum Master of Advanced Studies der Universität Zürich in Spiritualität.

Ich bin Pfarrer der Neuen Kirche der deutschen Schweiz und Geschäftsführer des Swedenborg Verlags. In diesen Funktionen will ich Swedenborgs Vermächtnis für eine Erneuerung der christlichen Spiritualität fruchtbar machen. Grundlegend ist die Bereitstellung des theologischen Gesamtwerks Swedenborgs in deutschen Übersetzungen. Wichtig ist mir ferner die Förderung der Swedenborgforschung. Deswegen habe ich den mit 2000 Euro dotierten Swedenborg-Preis initiiert. Meine persönlichen Forschungsschwerpunkte sind die Weiterentwicklung der Bibelexegese, Theologie und Spiritualität Swedenborgs, sowie die Klärung des Verhältnisses Swedenborg und Lorber.

Diese Homepage heißt Blätter vom Baum des Lebens. Im Header begleitet Sie das farbenfrohe Spiel der Blätter in der Natur. Dazu passend biete ich Ihnen die beschriebenen Blätter an, die der Baum meines Lebens hat wachsen lassen. In meinem Blog lasse ich Sie an meiner aktuellen Gedankenarbeit teilhaben, sozusagen am immerwährenden Sprießen und Sprossen.